Rentas Mietgeräte Franchise

Erfdl. Eigenkapital
ab 15.000€

Betriebe
45

Rentas Mietgeräte

ein Franchise, das Sie interessiert?

Für Bau, Heim und Garten

Werkzeugvermietung + Service in frequenzstarken Baumärkten und damit Angebot einer Dienstleistung, die der bereits in den Baumärkten vorhandene Kunde, sehr gut nutzen kann, womit sich die Gründe, genau an diesem Baumarkt einzukaufen, deutlich erweitern – eine gleich dreifache Win-Win-Situation.

Erforderliches Eigenkapital
ab 15.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
120.000€

Eintrittsgebühr
12.500€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
120.000€


Erfdl. Eigenkapital
ab 15.000€

Betriebe
45
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    0,5% | gedeckelt bei 1.000€
  • Franchisegebühren:
    7% vom Nettoumsatz | min. 847€ pro Monat
  • Durchschnittsfläche:
    ca. 100m²

Das Franchise-Konzept
von Rentas Mietgeräte

Selbstständig machen mit Mietgeräten | Ein Handwerker Franchise

 

Rentas Mietgeräte GmbH ist ein führendes Franchise-Unternehmen in der Vermietung von Werkzeugen, Geräten und Maschinen für Bau, Heim und Garten. In Essen im Jahre 1997 gegründet, betreiben unsere Franchise-Nehmer 45 Filialen in Deutschland. Zum Service der Rentas Service-Center gehören die Vermietung von Maschinen, der Ersatzteilservice, Reparaturen und der Schärfservice. Über 20.000 Mietmaschinen können bei Rentas bundesweit ausgeliehen werden. Unsere Kunden rufen einfach bei Bedarf in einem unserer Service-Center an und können daraufhin das Mietgerät, falls vorrätig, dort abholen. 20% unserer Kunden kommen aus dem gewerblichen Bereich, dazu zählen Unternehmen aus Hochbau, Innenausbau, Garten- und Landschaftsbau sowie Hausmeisterzentralen. Da der Trend zum Selberbauen ständig anhält, kommt der Großteil unserer Kunden aus dem privaten Bereich. Mit den Rentas Mietgeräten kommen Hobbybauer wie auch Unternehmer auf ihre Kosten.

Die Franchise-Nehmer der Rentas Mietgeräte GmbH bilden mit der Franchise-Zentrale eine eingeschworene und sehr gut funktionierende Gemeinschaft. Das ist Teil unserer Geschäftsphilosophie. Während die Franchise-Nehmer die Aufgaben vor Ort bearbeiten, übernehmen wir als Franchise-Geber die zentralen Aufgaben. Dies bedeutet, dass jeder Franchise-Nehmer selbständig und eigenverantwortlich agiert, während er Teil einer Gruppe ist, die als mittelgroßes Franchise-Unternehmen am Markt auftreten kann. Dies hat den positiven Effekt sehr gute Preiskonditionen beim Einkauf, bei Versicherungen, Werbemaßnahmen und vielen anderen Leistungen zu erhalten. Zusätzlich bietet die Gemeinschaft der Rentas Mietgeräte den Franchise-Nehmern eine wesentliche Unterstützung im täglichen Geschäftsleben. Denn Erfahrungsaustausch und praktische Hilfen in Rat und Tat werden ständig von der Zentrale der Rentas Mietgeräte GmbH unterstützt. Unsere Franchise-Nehmer sind uns sehr wichtig und werden nicht alleine gelassen.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Rentas unterstützt seine Franchise-Nehmer sehr eng in allen Phasen der Geschäftseröffnung und des Geschäftsalltages!

Rentas Mietgeraete Franchise Baumarkt Container aussen Rentas Mietgeraete Franchise Baumarkt Container innen Rentas Mietgeraete Franchise Baumarkt innen

Zum Beispiel die Planung und Einrichtung des Service-Centers übernimmt komplett die Rentas Mietgeräte GmbH. Dazu kommt die Unterstützung bei der Zusammenstellung des Mietgerätesortiments und der Erstausstattung. In einer 4-wöchigen Grundausbildung werden unsere Franchise-Nehmer kaufmännisch wie auch technisch unterwiesen. Zusätzlich können Franchise-Nehmer Hilfe bei der Erstellung von Existenzgründungskonzepten zur Erlangung der Finanzierung erwarten. Die Planung wie auch die Umsetzung der wichtigen Marketingunterlagen zur Eröffnung des Service Centers unterstützen wir sehr eng mit unserem Wissen. Nach der Eröffnung können Franchise-Nehmer an regelmäßigen Tagungen teilnehmen, im Intranet gemeinsame Dokumente und Informationen abrufen sowie ergänzende Produkt- und Verkaufsschulungen besuchen.

Der ideale Rentas Mietgeräte Franchisenehmer

Von unseren Franchise-Nehmern erwarten wir:

  • Unternehmerdenken,
  • Teamfähigkeit,
  • kundenfreundliches Auftreten und
  • verkäuferisches Talent.

Auch wenn wir als Franchise-Geber viel Erfahrungen und Wissen weitergeben können, sind viele Anfangsfehler nur durch Fleiß, Engagement, Zielstrebigkeit, permanente Weiterbildung und ganz besonders Durchhaltevermögen zu verhindern. Konkrete berufliche Anforderungen stellen wir nicht an den Franchise-Nehmer. Finanziell sollte es den Franchise-Nehmern möglich sein, ihre Ersparnisse für eine Existenzgründung einzusetzen.

Rentas Mietgerätes Geschichte

Rentas Mietgeraete Franchise Baumarkt Rentas Mietgeraete Franchise Baumarkt aussen

Rentas Mietgeräte GmbH wurde im Jahre 1997 in Essen gegründet. Nach einer Pilotphase von 12-18 Monaten in Duisburg und Leipzig wurden die Service-Center den ersten Franchise-Nehmern übergeben. Seither hat sich die Rentas Mietgeräte GmbH zu einem führenden Franchise-Unternehmen im Bereich der Werkzeugvermietung entwickelt. Mit 45 Service-Centern geht das Wachstum stetig weiter. Begünstigt wird diese Entwicklung durch die langjährige, ununterbrochene Mitgliedschaft im Deutschen Franchise Verband (DFV) und die viermalige Auszeichnung mit dem Gold Award für sehr hohe Franchise-Nehmer-Zufriedenheit.