ROTTLER Franchise

Erfdl. Eigenkapital
ab 10.000€

Betriebe
k.A.

ROTTLER

ein Franchise, das Sie interessiert?

Brillen und Hörgeräte – ein Service, der glücklich macht

„Wir machen glücklich“ lautet das Motto bei ROTTLER, einem führenden Familienunternehmen, das Brillen und Hörgeräte sowie eine Reihe von weiteren Services anbietet.

Erforderliches Eigenkapital
ab 10.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
ab 200.000€

Eintrittsgebühr
ab 10.000€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
ab 10.000€

Betriebe
k.A.
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    0 %
  • Franchisegebühren:
    5%
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von ROTTLER

ROTTLER Brillen und Hörgeräte – ein Service, der glücklich macht

ROTTLER franchise brille 

„Wir machen glücklich“ lautet das Motto bei ROTTLER, einem führenden Familienunternehmen, das Brillen und Hörgeräte sowie eine Reihe von weiteren Services anbietet. Das Angebot bei ROTTLER umfasst modische und schöne Brillengestelle, die zu jedem Typ passen sollen. Die Auswahl wird durch verhältnismäßig günstige Preise erleichtert, wobei die Marke auch für Qualität steht. Gestelle von weltbekannten Firmen wie Prada, Chanel, Bellini, Jimmy Choo, Armani, Ray-Ban, Marc O'Polo, Jaguar und anderen können Kunden bei ROTTLER testen und das passende für ihre Gesichtsform und ihren Stil finden. Es werden auch Kontaktlinsen, Sonnen- und Kinderbrillen sowie Lupen fürs bessere Lesen angeboten. Ein kostenloser Sehtest wird mit modernen Geräten durchgeführt und Spezialbrillen fürs Autofahren, die in fast jedem Wetter genutzt werden können, passen zum serviceorientierten ROTTLER-Franchise, das auf die Zufriedenheit seiner Kunden fokussiert ist.

Im Akustik-Sortiment sind verschiedene, erprobte Hörsysteme sowie Angebote zum Nulltarif enthalten. Auch der Schutz des Gehörs wird ernstgenommen und Produkte zum Hörschutz bei der Arbeit, beim Schwimmen, für laute Konzerten oder zum Schlafen werden angeboten. Ein Hörtest ist ebenso bei ROTTLER gratis verfügbar. Die ROTTLER Sorglos-Card versorgt Kunden mit zusätzlichen Dienstleistungen nach dem Kauf des Hörsystems. Sie erhalten bei bestimmten Bedingungen kostenlose Batterien, Reparaturen, Rabatte auf Zubehör und mehr. Dadurch binden sich Kunden an die Franchisemarke ROTTLER und das Angebot sorgt für mehr Kundenzufriedenheit. 

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Neben der Eröffnung eines nagelneuen Standorts sind auch andere Optionen möglich: die Umwandlung des eigenen Betriebs in einen ROTTLER-Shop oder die Partnerschaft mit ROTTLER im eigenen Geschäft. Letztere Option kann Geschäftsleitern Vorteile wie gute Einkaufskonditionen bringen und für ein breiteres und hochwertiges Sortiment im eigenen Laden sorgen. Die Unterstützung der Partner ist dem Lizenzgeber wichtig. Sie werden deshalb persönlich von der Geschäftsleitung betreut und der Brillenanbieter bemüht sich, die nötige Unterstützung zu bieten, wenn Fragen auftreten. Auch zu Terminen bei der Bank können Partner vor der Eröffnung eines Shops begleitet werden und Mitarbeiter müssen durch vorhandene Schulungen nicht selbst ausgebildet werden.  

Der ideale ROTTLER Franchisenehmer

Für die Partnerschaft beim Lizenzgeber ROTTLER sollte ein Eigenkapital von 10.000 bis 20.000 Euro vorhanden sein und eine Investition von 200.000 bis 300.000 Euro einberechnet werden. Die Franchisegebühr beträgt 5 % oder 1.250 Euro und enthält Gebühren für das Marketing. Die Rohgewinn-Rendite beträgt zwischen 8 und 12 %.

Für die Gründung eines neuen ROTTLER-Shops sollten interessierte Lizenznehmer Optiker- oder Hörgeräte-Akustikermeister sein und großes Interesse an einen Start in die Selbstständigkeit besitzen. Der Servicegedanke ist bei ROTTLER wichtig und Leiter von neuen Standorten sollten gerne mit anderen zusammenarbeiten. Auch die Fähigkeit, im Team zu arbeiten, ist wichtig.

ROTTLERs Geschichte

In der über 70-jährigen Firmengeschichte hat Brillen Rottler GmbH & Co.KG mehrere Preise für seine Leistungen gewonnen. Darunter eine Auszeichnung zum Top 100 Akustiker in den Jahren 2009, 2011, 2013, 2015 und 2017 und die Wahl zum besten Optiker in Dortmund im Jahr 2018. Das Magazin FOCUS bezeichnete ROTTLER im selben Jahr als den Top-Franchise-Brillenanbieter.

ROTTLER ist heute in den Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Süd-Niedersachsen und Schleswig-Holstein aktiv und besitzt 60 Betriebe, von denen einige Sehzentren und andere sogenannte Hörgeräte-Kompetenzzentren sind oder beides vereinen. In Dortmund gibt es fünf Niederlassungen, in Göttingen und Bochum zwei und mindestens eine in einer Reihe von anderen Städten.

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden