Salädchen Franchise

Erfdl. Eigenkapital
25.000€

Betriebe
18

Salädchen

ein Franchise, das Sie interessiert?

Gesund und fit in die Zukunft

Gute und frische Lebensmittel in einem zeitgemäßen Konzept, das finden Sie im Salädchen.

Erforderliches Eigenkapital
25.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
120.000€

Eintrittsgebühr
9.500€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
25.000€

Betriebe
18
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    2%
  • Franchisegebühren:
    5%
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von Salädchen

Gute und frische Lebensmittel in einem zeitgemäßen Konzept, das finden Sie im Salädchen. Das Unternehmen versucht Sie dabei zu unterstützen, gesunde und ausgewogene Ernährung mit einem stressigen Alltag und ständiger Zeitnot in Einklang zu bringen. Dabei bietet Salädchen eine reichhaltige Auswahl an Gerichten an, die Sie à la carte bestellen können. Dazu gehören Salate wie der Fitte Fritz, Wickel aus würzigen Weizenfladen, leckere Ofenkartoffelvariationen und köstliche Suppen. Viele Speisen können Sie sich aber auch ganz individuell nach Ihrem persönlichen Geschmack zusammenstellen. Hierzu wählen Sie aus Basiszutaten, wie Gurken, Mais oder Oliven, und aus Spezialzutaten für den gewissen Pfiff. Dazu zählen etwa Garnelen, Mozzarella und Thunfisch. Gekrönt wird das Ganze durch die hauseigenen Dressings und viele leckere Geschmacksrichtungen.

Schließlich bietet Salädchen auch Nachtisch und Getränke wie Limonaden, Tee und Kaffee an sowie ein Monatsspezialangebot und ein Saisonspezialangebot. Mit Inhalts- und Zusatzstoffen in seinen Gerichten geht das Unternehmen sehr transparent um. Von vegan bis laktosefrei ist für Jeden etwas dabei und auf den ersten Blick zu erkennen.

salat franchise salatchen

Die Salate und Co. werden jeweils frisch zusammengestellt. Dabei dürfen die Kunden gern zusehen.


Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Von Salädchen bekommen Sie von Anfang an die volle Unterstützung. Die Zentrale sucht mit Ihnen zusammen nach der passenden Immobilie und verhandelt mit dem Vermieter für Sie. Sämtliche Planungen von Investitionen, Kennzahlen, Finanzierung und Businessplan werden mit Ihnen erstellt, sodass Sie sich hier sicher fühlen können. Gern werden Ihnen auch Bankkontakte vermittelt.

Sie werden von Salädchen ausführlich geschult und bekommen die Möglichkeit, in bestehenden Betrieben zu hospitieren. Alle Details des Geschäftskonzeptes finden Sie in einem ausführlichen Systemhandbuch zum Nachschlagen. Der Einkauf läuft zentral über Salädchen, ebenso das Warenwirtschaftssystem.

Die Leistungen im Bereich Werbung umfassen unter anderem die Gestaltung und Pflege der Marke, die Pflege von Website und Präsenzen in den Social Media Kanälen, die Öffentlichkeitsarbeit sowie die Beschaffung von Werbemitteln

Der ideale Salädchen Franchisenehmer

Die Fähigkeit, unternehmerisch zu denken und zu handeln, sollten Sie besitzen. Zudem werden kaufmännische Grundkenntnisse vorausgesetzt. Eine Leidenschaft für den Einzelhandel und Freude am Umgang mit Menschen sollten ebenfalls gegeben sein.

Sie zahlen eine Einstiegsgebühr von 9.500 Euro. Der Eigenkapitalbedarf liegt zwischen 25.000 und 35.000 Euro, je nachdem, wie groß Ihr zukünftiges Salädchen sein soll. Monatlich wird eine Gebühr von 5% des Nettoumsatzes fällig.

Infrage kommen Ladengeschäfte mit einer Größe von 60 bis 150 Quadratmetern, die vorzugsweise auf einer Ebene im Erdgeschoss zu finden sind. Als Lagen werden 1 a oder b beziehungsweise 2 a oder b Lagen, gern im Einzugsgebiet von Universitäten, Büros oder Fast-Food-Ketten, bevorzugt.

Salädchens Geschichte

Salädchen ist noch ein sehr junges Unternehmen. Erst 2010 kam Salädchen auf den Markt, als Geschäftsidee für die gesunde Ernährung im Fast-Casual-Konzept. Mit diesem Gedanken haben sich Felix und Peter Heinzmann aus Marburg befasst und ihre Auffassung von zeitgemäßer Systemgastronomie zur Marktreife gebracht.

Aktuell bestehen 18 Betriebe in Deutschland, unter anderem in Frankfurt, Berlin und Köln. Für weitere Eröffnungen sucht Salädchen Partner in allen Bundesländern.

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden