SchimmelFuchs Franchise

Erfdl. Eigenkapital
5.000€

Betriebe
12

SchimmelFuchs

SchimmelFuchs - einfach schlau saniert

SchimmelFuchs-Partner bieten Immobilienbesitzern System-Lösungen zur Sanierung und Vorbeugung von Schimmel- und Feuchte-Schäden.

Erforderliches Eigenkapital
5.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
10.000€

Eintrittsgebühr
0€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
5.000€

Betriebe
12
  • Laufende Gebühren:
    Keine
  • Werbegebühren:
    150€ pro Monat
  • Franchisegebühren:
    Keine
  • Durchschnittsfläche:
    20m²

Das Franchise-Konzept
von SchimmelFuchs

Mit einer SchimmelFuchs®-Partnerschaft sichern sie sich ihren Platz in einem wachsenden, hochprofitablen Markt.

Ihre Chancen:

Schimmel in Wohnräumen, Feuchtigkeit im Keller, marode Fußböden - diese und andere Schäden sind kein Ausnahmen, sondern alltäglich. Denn schon nach ca. 20 Jahren steigt der Sanierungsbedarf einer Immobilie deutlich an.

Schimmelfuchs Franchise Fahrzeug

Und SchimmelFüchse wissen aus Erfahrung:

Zur Sanierung von Altbauten kommen ständig Sanierungen an Bauten neueren Datums durch Baufehler hinzu.

Kurzum: Der Bedarf ist ungebrochen hoch, der Markt ist noch lange nicht gesättigt. Es gibt viel zu tun und zu verdienen!

Von der Bauwerksabdichtung über die Kellersanierung bis hin zur dezentralen Lüftung und energiesparenden Dämmung:

Für all diese Aufgaben zur Sanierung und Prävention bietet SchimmelFuchs teils selbst entwickelte, teils mit führenden Herstellern erarbeitete, richtungsweisende Systemlösungen

Die hohe Qualität der Systeme wird unterlegt durch bis zu 25 Jahren Garantie und im Fall unserer Mauerwerkshydrophobierung durch die Wirksamkeitsbestätigung der MPA Bremen.

Diese Systeme sind der Wettbewerbsvorteil von SchimmelFuchs. Plus der einheitliche Auftritt mit der etablierten starken Marke.

 

        

Ihre Aufgaben:

Mit unseren bewährten Marketing-Instrumenten und mit ihrem überzeugenden Auftreten gewinnen SchimmelFuchs-Partner-/innen die Immobilienbesitzer in ihrer Region als Kunden. Ihr Ziel lautet: Marktführer für Spezialsanierungen vor Ort zu werden.

Schimmelfuchs Franchise Wandbearbeitung
 

 

SchimmelFuchs-Partner-/innen zeichnen sich durch hohe Beratungskompetenz aus. Ihre wichtigsten Verkaufsargumente sind die Werterhaltung oder Wertsteigerung der Immobilie sowie der Wohnwert und die Gesundheit der Bewohner.


Selbstverständlich gewährleisten SchimmelFuchs-Partner-/innen zuverlässigste, sauberste Bauausführung.

 

 

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Wir wir unsere Partner unterstützen?

    Schimmelfuchs Franchise Schulungsraum
 
  • Umfassende Grund- und Aufbauschulungen
  • Begleitfahrten für Außendienst und Montage
  • Baustellenunterstützung
  • Messebegleitung
  • Kontinuierliche Betreuung
  • Marketingkonzepte und überregionale Marketingmaßnahmen
  • Warenwirtschaftsystem
  • Zentraler Einkauf

 

Der ideale SchimmelFuchs Franchisenehmer

Schimmelfuchs Franchise Vorher Schimmelfuchs Franchise Nachher

SchimmelFuchs-Partner sind erfahren in Vertrieb und Verkauf. Sie haben entweder eine kaufmännische, vertriebliche oder handwerkliche Ausbildung absolviert. Zu ihren Stärken zählen Seriosität, Leistungsbereitschaft und Freude am Kundenkontakt.

Quereinsteiger sind willkommen!

Voraussetzungen für eine Partnerschaft sind verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift und ein eigener PKW samt Führerschein der Klasse B.

SchimmelFuchs' Geschichte

Gegründet wurde die SchimmelFuchs Abdichtungstechnik GmbH als Interessen-/Entwicklungsgemeinschaft von 4 erfahrenen Firmen der Abdichtungsbranche, die mit den bis dahin zur Verfügung stehenden Möglichkeiten zur Feuchte- und Schimmelbekämpfung unzufrieden waren. Nach den ersten Produktentwicklungen zeigte sich bereits reges Interesse, so dass der Verbund für weitere Mitglieder geöffnet wurde.

Die möglichst unkomplizierte, finanzschonende Tätigkeitsaufnahme für neue Partner, gepaart mit intensivem Know-How Transfer stand von Anfang an im Vordergrund.

Seitdem wird der Bestand an qualifizierten Fachbetrieben kontinuierlich weiter ausgebaut.