Success Sport Direkt Franchise

Erfdl. Eigenkapital
3.900€

Betriebe
140

Success Sport Direkt
ein Franchise, das Sie interessiert?

"Vertrauen, Ehrlichkeit und Fairness sind unser oberstes Gebot"

Europas einziger Direktvertrieb von Sportswear (Sportartikel und Sportbekleidung) von acht verschiedenen Sportswear Herstellern.

Erforderliches Eigenkapital
3.900€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
ab 3.900€

Eintrittsgebühr
3.900€

Geschäftstyp
Lizenzvereinbarung

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
70.000€


Erfdl. Eigenkapital
3.900€

Betriebe
140
  • Laufende Gebühren:
    keine
  • Werbegebühren:
    keine
  • Franchisegebühren:
    keine
  • Durchschnittsfläche:
    keine

Das Franchise-Konzept
von Success Sport Direkt

Direktvertrieb hochwertiger Sportswear an Sportvereine und Privatleute

success sport direkt franchise fussballmannschaft island success sport direkt franchise fussballtraining 

Bekannt ist die Erkenntnis, dass die Vereinskassen im Breitensport mehr oder weniger schon seit Längerem leer sind. Dies ist auch der Hauptgrund, weshalb Success Sport Direkt Anfang 2005 gegründet wurde und nun Anbieter qualitativ hochwertiger Sportswear und Freizeitkleidung für Vereine und Endverbraucher zu extrem günstigen Preisen ist. Der Vertragspartner beliefert ein Gebiet, welches in der Regel ca. 50 Fußballvereine und ca. 150 weitere Sportvereine umfasst.

Mit Success macht Sport Spass...

Neben zahlreichen anderen Hersteller bedient sich SUCCESS SPORT hierbei seit Kurzem auch dem international bekannten und renommierten Sportartikelhersteller „ERREA“.

  success sport direkt franchise sportoberteile success sport direkt franchise radsport

Hierbei werden alle Artikel von SUCCESS SPORT angeschlossenen Partnern im Wege des Direktvertriebes angeboten, d.h. ohne Vorhaltung eines Ladenlokals.

Durch die niedrige Kostenstruktur werden die Partner von SUCCESS SPORT in die Lage versetzt, die Ware zu äußerst günstigen Preisen anzubieten. Die Vertragspartner von SUCCESS SPORT erhalten jeweils Gebiete mit Belieferungshoheit, die die oben antgegebenen rund 50 Fußballvereine und sämtliche andere Sportvereine im Gebiet umfassen.

Der Partner geht aktiv auf die Fußball-, Sportvereine sowie auf sonstige Endkunden zu. Hierbei baut er sich beispielsweise „Vertrauensleute“ in den Vereinen auf. Durch die überzeugenden Produkte bekommt er schnell Zugang zu den Vereinen und wird als „Nutzenbringer" akzeptiert. Durch den Direktvertrieb entstehen ihm keinerlei Fixkosten.

Die geringe Kostensituation einerseits und gute Margen andererseits sowie das stets günstige Preisgefüge ermöglichen dem SUCCESS SPORT Partner stets nachhaltige Gewinne zu erzielen.

Er kann sich zur Warenbelieferung der Vereine seines privaten PKW`s bedienen.

Neu:

Mittels der neu bei SUCCESS SPORT im Sortiment aufgenommenen Werbeträger haben die Partner von SUCCESS SPORT zudem die Möglichkeit, den Vereinen eine permanente Einnahmequelle zu verschaffen.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Grundsätzlich werden alle unsere Partner stetig durch das professionelle Team unterstützt!

errea point franchise wikinger team

Der ideale Success Sport Direkt Franchisenehmer

Unsere Bewerber sollten sich im Sportbereich auskennen und Kontakte zu Vereinen haben. Sie werden die Vereine unterstützen und den Vereinen in ihrer finanziellen Lage helfen.

Success Sport Direkts Geschichte

success sport direkt franchise basketball success sport direkt franchise hockey success sport direkt franchise fussballspieler 

Hilfe und Unterstützung durch Success Sport Direkt erhalten die Vertriebspartner um die Marktsituation der Vereine zu verbessern. Finanzielle Unterstützungen und Zuwendungen durch die öffentliche Hand beschränken sich auf ein Minimum. Private Sponsoren und Geldgeber sind im nennenswerten finanziellen Umfange nur vereinzelt vertreten und dies meistens nur von kurzer Dauer.

Selbst der Bundesbürger, der noch "in Lohn und Brot" steht, ist oft kaum noch finanziell in der Lage, sich die bekannten Marken leisten zu können. Dennoch ist es zwingend notwendig, dass ein "Jeder" die Sportart in der richtigen Bekleidung ausübt.

Der Markt für den Vertrieb von Sportswear/Sportartikeln/ Sportmode (ca. Euro 7,37 Milliarden in Deutschland im Jahre 2015, Euro 7,8 Milliarden im Jahre 2010) wird sich weiter deutlich verändern. Der Verbraucher ist nämlich aufgrund aktueller Wirtschaftssituationen mehr denn je gezwungen, den Markennamen in den Hintergrund zu stellen, da er sich „diesen“ finanziell kaum noch oder gar nicht mehr leisten kann.

Dennoch legt er Wert auf qualitativ hochwertige, aber preiswerte Ware. Hier ist der Ansatzpunkt für die Partner von SUCCESS SPORT. Der „Run“ auf Fußball verstärkt sich zudem ständig. Auch immer mehr Frauen spielen selbst aktiv Fußball.