TeeGschwendner Franchise

Erfdl. Eigenkapital
12.000€

Betriebe
125

TeeGschwendner

ein Franchise, das Sie interessiert?

Der Teeladen

Bei TeeGeschwendner dreht sich alles um Tee. Ob schwarzer, weißer oder grüner Tee, Kräuter- oder Eistee, First Flush oder Matcha – bei TeeGschwendner werden Liebhaber fündig!

Erforderliches Eigenkapital
12.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
60.000€

Eintrittsgebühr
15.000€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
12.000€

Betriebe
125
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    4%
  • Franchisegebühren:
    0%
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von TeeGschwendner

TeeGschwendner - „Handeln und Tee trinken"
teegschwendner franchise tee

Bei TeeGschwendner dreht sich alles um Tee. Ob schwarzer, weißer oder grüner Tee, Kräuter- oder Eistee, First Flush oder Matcha – bei TeeGschwendner werden Liebhaber fündig! Das Unternehmen sucht mit großer Sorgfalt und viel Fachverstand aus den besten Ernten des Jahres die hervorragenden Qualitäten heraus, die den Kunden in den rund 125 Fachgeschäften in Deutschland angeboten werden.

Neben den erstklassigen Rohwaren, die bei TeeGschwendner zum Einsatz kommen, steht für das Unternehmen die Sicherheit der Produkte im Vordergrund. Labore untersuchen alle Tees regelmäßig, um sicherzustellen, dass nur die beste Reinheit in den Handel gelangt. Außerdem hält das Unternehmen engen Kontakt zu Produzenten vor Ort.

Tee aus biologischem Anbau wird von TeeGschwendner favorisiert. Wenn dies nicht möglich ist, stammen Tees aus Teegärten, in denen kontrollierter Anbau möglich ist. Für die Nachhaltigkeit des Konzepts wurde das Unternehmen bereits mit dem Green Franchise Award ausgezeichnet.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Von unternehmerischer Seite können Partner eine umfassende Beratung und Unterstützung in allen Belangen der Geschäftsgründung erwarten. Von der Auswahl des Standortes, über die finanziellen Fragen bis hin zur Einrichtung des Geschäftes können Franchisepartner auf Erfahrung und Expertise von TeeGschwendner bauen. Selbstverständlich erhalten Partner Seminare und Schulungen sowohl zu betriebswirtschaftlichen Themen wie auch zu Tee.

Die ausgewählte Soft- und Hardware von TeeGschwendner steht den Partnern zur Verfügung. Des Weiteren wartet eine breite Marketingpalette auf die Franchisenehmer. Aktionen im Ladengeschäft oder Präsenz in den unterschiedlichen Kanälen im Internet werden von dem Unternehmen zentral erarbeitet und zur Verfügung gestellt.

Nicht zuletzt haben Partner den Vorteil, die etablierte Marke TeeGschwendner nutzen zu dürfen. Damit einher geht der Zugriff auf das Sortiment von qualitätsgeprüftem und sorgfältig ausgewähltem Tee in vielen verschiedenen Sorten. Das Konzept ist vielfach bewährt und wurde mehrfach als bestes Franchisesystem ausgezeichnet. Etwa 95% der Franchisenehmer würden sich erneut für eine Partnerschaft mit TeeGschwendner entscheiden. Das Systemunternehmen arbeitet daran, dass das so bleibt.

Der ideale TeeGschwendner Franchisenehmer

TeeGschwendner sucht echte Unternehmer. Damit Franchisenehmer eine eigene TeeGschwendner Niederlassung betreiben können, brauchen sie neben kaufmännischen Kenntnissen vor allem viel Eigenständigkeit und Engagement. Potenzielle Partner sollten sich mit dem Konzept und der Unternehmensphilosophie identifizieren und nicht zuletzt natürlich eine Leidenschaft für Tee mitbringen. Nur so können sie Kunden erstklassig beraten und begeistern.

Die Einstiegsgebühren betragen 15.000 €, die gesamten Investitionskosten betragen zwischen 60.000 und 120.000 Euro. Mindestens 20% dieser Summe sollten Franchisenehmer als Eigenkapital aufbringen können. Laufende Gebühren entstehen nicht.

TeeGschwendners Geschichte

Statt abzuwarten und Tee zu trinken ist das Motto handeln und Tee trinken, und das schon seit 1976. Zunächst waren nur wenige Menschen von der Idee überzeugt. Langsam aber sicher jedoch weitete TeeGschwendner sein Geschäft aus und ist seit 1982 auch im Bereich des Franchising tätig.

Heute ist TeeGschwendner eines der führenden Unternehmen der Branche. In 125 Filialen und der Zentrale in Meckenheim arbeiten rund 1.250 Mitarbeiter und jedes der Geschäfte führt durchschnittlich 300 verschiedene Sorten Tee, die meisten davon als losen Blatt-Tee.

Ähnliche Franchise-Angebote

MeinFrühstück24 Franchise
MeinFrühstück24

Mit traditionell handwerklich hergestellten Produkten, verfolgt das MeinFrühstück24 Franchise das Ziel, seinen [...]

2.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

alveus Franchise
alveus

Aufgrund seiner biologisch nachhaltigen Produkte und den neuen Geschmackserlebnissen, bedient alveus den „grünen [...]

10.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Kamps Franchise
Kamps

Kamps Bäckereien und Backstuben bieten in ganz Deutschland und auch international frische Backwaren in hoher [...]

15.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

BROT&BRÖTCHEN Franchise
BROT&BRÖTCHEN

Da es heutzutage nicht mehr reicht klassische Backwaren allein anzubieten, verfolgt das BROT&BRÖTCHEN Franchise [...]

30.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

SONNENTOR Franchise
SONNENTOR

SONNENTOR ist ein Bio-Fachhandel aus Überzeugung.

42.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Aida Café Franchise
Aida Café

Unsere Mission ist es die Wiener Kaffeehaus-Kultur international bekannt zu machen und allen AIDA Besuchern [...]

50.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Palais des Thés Franchise
Palais des Thés

Das Palais des Thés Franchise steht seit über 30 Jahren für eine unvergleichliche Auswahl an verschiedenen Tees, [...]

50.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren