The Little Gym Franchise

Erfdl. Eigenkapital
220.000€

Betriebe
300

The Little Gym

ein Franchise, das Sie interessiert?

Serious fun.

The Little Gym® ist weltweiter Marktführer in der Bildung der motorischen Fähigkeiten durch Gymnastik für Kinder.

Erforderliches Eigenkapital
220.000€

Finanzielle Unterstützung
k.A.

Gesamtinvestition
k.A.

Eintrittsgebühr
57.000€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
277€


Erfdl. Eigenkapital
220.000€

Betriebe
300
  • Laufende Gebühren:
    9%
  • Werbegebühren:
    k.A.
  • Franchisegebühren:
    k.A.
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von The Little Gym

The Little Gym® ist weltweiter Marktführer in der Bildung der motorischen Fähigkeiten durch Gymnastik für Kinder. Die einfache Zielsetzung von The Little Gym® ist, mit einem ganzheitlichen Programm und einer einzigartigen Philosophie, Kindern Spaß an der frühzeitigen Entwicklung ihrer motorischen Fähigkeiten zu vermitteln. Das Programm unterstützt die physische, soziale, emotionale und intellektuelle Entwicklung von Kindern im Alter von 4 Monaten bis 12 Jahren. Dies gelingt in speziell ausgestatteten Turnhallen und mithilfe von eigens entwickelten Stundenplänen, mit Musik und geschulten Trainern. Die Kinder sollen langfristig ein gesteigertes Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein entwickeln.

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Alle Franchisenehmer werden vor der Eröffnung eins Gyms umfassend geschult und während der Partnerschaft permanent nachgeschult, um das Programm optimal anwenden zu können. Nach der Eröffnung des Gyms wird der Franchisenehmer insbesondere folgende Unterstützung erfahren: persönlicher Berater, fundiertes The Little Gym® Wissen in allen Bereichen der Unternehmensführung und des Unterrichtsprogramms, Schulungen im Bereich Unternehmensführung und Programmgestaltung. Zudem werden der Franchisenehmer und sein Team zum europaweiten und zum internationalen Treffen aller The Little Gym®-Franchisenehmer eingeladen. Der Franchisenehmer bezieht alle zu gedruckten Marketingunterlagen vom The Little Gym® spezifischen Lieferanten, um ein einheitliches Erscheinungsbild zu garantieren. Der Franchisenehmer hat Zugang zu umfassenden und sehr detaillierten Unterrichtsmaterialen über das Intranet von The Little Gym®.

Der ideale The Little Gym Franchisenehmer

Interessenten, die sich über eine Franchise-Partnerschaft informieren möchten, sollten sehr kommunikationsstark sein, Managementerfahrung nachweisen können und Spaß am Umgang und der Entwicklung von Kindern haben.

Derzeit werden Franchisepartner in Deutschland gesucht. Das notwendige Eigenkapital beträgt 80.000 Euro, die Investitionssumme liegt bei 220.000 Euro, die Lebensunterhalt und eine Liquiditätsreserve beinhaltet. Die Eintrittsgebühr beträgt 57.000 Euro, die Franchisegebühr 9 Prozent.

The Little Gyms Geschichte

The Little Gym® blickt als weltweites Unternehmen auf eine fast 30-jährige Erfolgsgeschichte zurück, die sich seit dem Jahr 2000 auch in Europa fortsetzt. Mitte der 1970er Jahre hat der innovative Erzieher, Musiker und Kinesiologe Robin Wes The Little Gym ® gegründet und 1976 den ersten Gym eröffnet, 1992 startete das Franchise. 2008 ist die Kette bereits an mehr als 300 Standorten in 25 Ländern vertreten. Robin Wes Idee, ein pflegendes Umfeld ohne Konkurrenz für Kinder zu schaffen, wo sie ihre körperliche Entwicklung erforschen können und sich zugleich sozial, emotional und intellektuell zu entwickeln, ist weltweit erfolgreich. Heute ist seine ursprüngliche Vision, ein Sprungbrett für das Abenteuer des Lebens für Kinder zu geben und zugleich Chance für Unternehmer, sich einem bewährten Franchisesystem anzuschließen.

Empfehlungen für Sie: ähnliche Franchise-Angebote10 Konzepte gefunden