Vivobarefoot Franchise

Erfdl. Eigenkapital
15.000€

Betriebe
4

Vivobarefoot

ein Franchise, das Sie interessiert?

Original Barfußschuhe

Vivobarefoot ist ein deutscher Anbieter von patentierten Barfußschuhen.

Erforderliches Eigenkapital
15.000€

Finanzielle Unterstützung
Nein

Gesamtinvestition
15.000€

Eintrittsgebühr
0€

Geschäftstyp
Franchise

Zu erwartende Umsätze nach 2 Jahren
k.A.


Erfdl. Eigenkapital
15.000€

Betriebe
4
  • Laufende Gebühren:
    k.A.
  • Werbegebühren:
    Keine
  • Franchisegebühren:
    Keine
  • Durchschnittsfläche:
    k.A.

Das Franchise-Konzept
von Vivobarefoot

Vivobarefoot - Original Barfußschuhe

Vivobarefoot ist ein deutscher Anbieter von patentierten Barfußschuhen mit Sitz in Freiburg. Seit 2004 liefert das Unternehmen den begeisterten Kunden außergewöhnliche Barfußschuhe für jede Saison.

In Köln, Berlin, Hamburg, München, Freiburg, Biberach und Reutlingen hat Vivobarefoot bereits die einzigartigen Concept-Stores eröffnet. Die Barfußschuhe von VIVOBAREFOOT sind deutschlandweit zum Topseller geworden.

Und das Potential, weitere exklusive Standorte zu eröffnen, ist groß. Vivobarefoot ist mittlerweile weltweit führender Hersteller von patentierten Barfußschuhen.

Das Unternehmen ist die einzige Marke, die Schuhe ohne Absätze, dafür mit anatomischem Zehenraum, totaler Flexibilität und einer ultradünnen, durchstichfesten Sole anbietet, und deren Modelle durchweg alltagstauglich sind.

Vivobarefoot Franchise Frau

Angebotene Hilfe und Schulung(en)

Als Franchisenehmer bei Vivobarefoot bietet das Unternehmen Ihnen die nötige Unterstützung und das Know-How, um erfolgreich eine Unternehmerkarriere im Einzelhandel zu starten. Sie profitieren von dem ausgereiften Vertriebs- und Distributionskonzept und einer bestehenden riesigen Fangemeinde. Weiterhin bietet Vivobarefoot als Franchisegeber Einarbeitung und Schulung in dem Concept-Store in Freiburg, regelmäßige und schnelle Warenlieferung frei Haus, sowie kompetente persönliche und telefonische Betreuung.

Selbstverständlich unterstützt das Unternehmen Sie bei der Liquiditätsplanung, beim Ladenbau, der Inneneinrichtung, Ladeneröffnung und der Erstellung von Marketingmaterialien.

Barfußlaufen ist mittlerweile gesellschaftsfähig geworden und wird weiter an Begeisterung und Unterstützung gewinnen. Immer mehr Menschen realisieren, dass Barfußlaufen natürlich und gesund ist. Vivobarefoot nimmt sein Anliegen ernst, immer mehr Menschen die Bewegungsfreiheit zu geben, die die Natur vorgesehen hat, indem sie barfuß gehen und laufen.

Haben Sie bereits Führungs-Erfahrungen im Einzelhandel, besitzen das erforderliche Startkapital und begeistern sich für das Barfußschuh-Konzept mit seinem enormen Wachstumspotential? Dann sollten Sie mit Vivobarefoot Kontakt aufnehmen! Ihr Weg als erfolgreicher Unternehmer könnte als Inhaber eines Vivobarefoot Concept-Stores beginnen!

Der ideale Vivobarefoot Franchisenehmer

Von den Franchisenehmern erwartet das Unternehmen Branchenerfahrung als Führungsposition im Einzelhandel, Unternehmergeist und Begeisterung für das einzigartige Konzept.

Organisationstalent und technisches Verständnis sollten Sie ebenfalls mitbringen, sowie Teamgeist und Kontaktfreude.

Als Standorte kommen Städte in Deutschland und der Schweiz in Frage, in denen es noch keinen Vivobarefoot Concept-Store gibt. Zum Start als Franchisenehmer bei Vivobarefoot benötigen Sie zwischen 15.000€ und 50.000 € Eigenkapital. Dies ist auch die Höhe der Gesamtinvestition.

Vivobarefoots Geschichte

Vivobarefoot wurde von Tim Brennan, einem begeisterten Tennisspieler, und Galahad Clark, Schuhmacher in 6. Generation, gegründet.

Gemeinsam entwickelten sie das erste Barfußschuh-Konzept und gründeten Vivobarefoot, mit dem Ziel, Verletzungen und Schmerzen durch die Stimulation der Propriozeption (der körpereigene Sinn für Balance und Bewegung) zu mindern. Die Barfußschuhe zeichnen sich durch eine ultradünne und durchstichfeste Barfußsole aus.

Vom durchschlagenden Erfolg des außergewöhnlichen Barfußschuh-Konzepts inspiriert, möchte das Unternehmen nun auch interessierten Gründern als Franchisenehmer den Weg in die Selbständigkeit mit einem Vivobarefoot Concept-Store bieten.

Ähnliche Franchise-Angebote

DESIGUAL Franchise

DESIGUAL

“We dress people, not bodies”

Desigual wurde 1984 in Barcelona mit dem Ziel gegründet, Personen mit einzigartigen Kreationen zu bekleiden.

- Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

Cuplé Franchise

Cuplé

Mode für die Frau.

Damit den Frauen ein Gefühl von Besonderheit gegeben werden kann, entwickelt das Cuplé Franchise nicht nur Produkte [...]

15.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren

QUICK SCHUH Franchise

QUICK SCHUH

Da passt alles!

QUICK SCHUH ist ein international erfolgreiches Schuheinzelhandelskonzept für die ganze Familie.

50.000€ Erfdl. Eigenkapital
Mehr Infos anfragen
Mehr erfahren